Fair Rubber e.V. – PROLANA Partner für Naturkautschuk

Frau mit Prolana Wärmflasche

Naturkautschuk (auch Naturlatex genannt) ist der wichtigste Rohstoff für PROLANA Matratzen, er wird aber auch für andere PROLANA Produkte benötigt.
Der Fair Trade Gedanke gehört zu den Grundwerten des Unternehmens, und es ist PROLANA deshalb wichtig, gerade den Primärproduzenten von natürlichem Kautschuk, also den Gummizapfern, den Plantagenarbeitern und den Kleinbauern, die Möglichkeit zu geben, am Fairen Handel teilzunehmen.

PROLANA ist Gründungsmitglied des Fair Rubber e.V. dessen Ziel es ist, die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Primärproduzenten von natürlichem Kautschuk zu verbessern. Für jedes Kilogramm Naturkautschuk zahlt PROLANA eine Fair Trade Prämie (EUR 0,50/kg DRC - Dry Rubber Content = Anteil des Gummis in der 'Latexmilch'). Diese Fair Trade Prämie ist keine Spende, sondern ein Zusatzeinkommen für Zapfer, Plantagenarbeiter und Kleinbauern, und diese entscheiden selbst, welche Projekte sie finanzieren wollen. Dazu wird auf den am Fair Rubber Projekt beteiligten Plantage ein Gremium von Mitarbeitervertretern gewählt, der ‚Joint Body’. Vertreter des Plantagen Managements haben eine beratende Funktion: ein Spielplatz z.B. kann nur angelegt werden, wenn die Plantagenleitung dafür ein Stück Land zur Verfügung stellt; oft hilft das Management auch bei der Logistik und der Abrechnung der Projekte. Bei Kleinbauern entscheidet der Vorstand der Gruppe.
Für PROLANA und den Fair Rubber e.V. sind der Schutz der Umwelt und nachhaltiges Wirtschaften wichtige Kriterien. Der Fair Rubber e.V. arbeitet deshalb nur mit Lieferanten zusammen, die nach den Standards des Forest Stewardship Council® (FSC®) zertifiziert sind.
Im Gegensatz zu anderen Fair Trade Programmen zahlen die Produzenten als Lieferantenpartner keine Gebühren. Im Gegenteil: Der Fair Rubber e.V. übernimmt bei Bedarf, z.B. für Kautschuk-Kleinbauern, sogar noch die Kosten für die FSC® Zertifizierung.
Die von PROLANA über den Fair Rubber e.V. gezahlte Fair Trade Prämie hat es den Produzenten und Produzentinnen ermöglicht eine Reihe z.T. sehr umfangreicher Projekte umzusetzen.
Wir laden Sie ein auf den PROLANA Hintergrundseiten das Leben Naturkautschukproduzenten und ihrer Familien und die Arbeit des Fair Rubber e.V. näher kennenzulernen.